Politik

Massenproteste der russischen Opposition gegen Putin

  • AFP - 23. Januar 2021, 04:03 Uhr
Bild vergrößern: Massenproteste der russischen Opposition gegen Putin
Alexej Nawalny (l.) und Wladimir Putin
Bild: AFP

In dutzenden russischen Städten werden am Samstag Massenproteste der Opposition gegen Präsident Wladimir Putin erwartet. Zu den nicht genehmigten Demonstrationen hat der inhaftierte Kreml-Kritiker Alexej Nawalny aufgerufen.

In dutzenden russischen Städten werden am Samstag Massenproteste der Opposition gegen Präsident Wladimir Putin erwartet. Zu den nicht genehmigten Demonstrationen (ab 12.00 Uhr MEZ) hat der inhaftierte Kreml-Kritiker Alexej Nawalny aufgerufen. Die Polizei kündigte ein harsches Vorgehen gegen die Demonstranten an und nahm bereits im Vorfeld zahlreiche Nawalny-Unterstützer fest.

Nawalny war am Sonntag direkt nach seiner Rückkehr aus Deutschland in Moskau festgenommen worden. In Berlin war der 44-Jährige nach einem Giftanschlag im August behandelt worden, für den der Oppositionelle den Kreml verantwortlich macht. Am Montag verhängte ein russisches Gericht in einem Eilverfahren 30 Tage Haft gegen ihn wegen Verstoßes gegen Bewährungsauflagen.

Weitere Meldungen

Mehr als 5000 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

In Deutschland sind innerhalb eines Tages mehr als 5000 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Wie das Robert Koch-Institut (RKI) am Montagmorgen unter Berufung auf Angaben der

Mehr
Zweitägige WHO-Beratungen zur Produktion von möglichst viel Corona-Impfstoff

Unter der Schirmherrschaft der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beginnen am Montag zweitägige Online-Beratungen mit Vertretern der Pharma-Industrie über die Produktion von

Mehr
Politik und Verbände begehen Weltfrauentag mit zahlreichen Veranstaltungen

Mit zahlreichen Veranstaltungen im Corona-Format wird am Montag der Weltfrauentag in Deutschland politisch begangen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Ehefrau Elke

Mehr

Top Meldungen

"Neustarthilfe" für Soloselbstständige erweist sich als Renner

Berlin - Die "Neustarthilfe" der Bundesregierung für Soloselbstständige wie Künstler in der Coronakrise erweist sich als ein Renner: Knapp zweieinhalb Wochen nach Antragsstart

Mehr
Ölpreise zu Wochenbeginn so hoch wie zuletzt 2019

London - Die Ölpreise haben zum Start in die neue Woche deutlich zugelegt. Der Preis für ein Fass der Sorte Brent sprang Handelsbeginn am frühen Montagmorgen über 70 US-Dollar -

Mehr
FDP verlangt Öffnung der Gastronomie

Berlin - Die FDP fordert eine rasche Öffnung der Gastronomie. Die anhaltende Schließung der Branche sei eine "Zumutung", sagte FDP-Generalsekretär Volker Wissing der "Frankfurter

Mehr